Ausgezeichnete Projekte
11.05.2016, Westenholz. KiTa St. Joseph seit heute "fair"
2. “Faire KiTa” im Dekanat Büren-Delbrück

Foto v.l.n.r.: Markus Heßbrügge (Päd. Regionalleitung Kath. KiTas Hochstift gem. GmbH), Pertra Mertens (KiTa-Leitung St. Joseph), Gesche Hausin und Hildegard Schäfer (Projektref.innen "Faire Gemeinde"); Waltraud Meermeyer (Gemeindereferentin Delbrück)
Foto: Kath. KiTas Hochstift gem. GmbH

Mit einem Wortgottesdienst und Liedern wie „Du hast uns deine Welt geschenkt“ begann am 11. Mai die Auszeichnungsfeier der KiTa St. Joseph in Westenholz. Die Kinder und Erzieherinnen hatten sich im vergangenen Herbst auf den Weg zu Nachhaltigkeit und Gerechtigkeit gemacht. Besonders in den Bereichen Materialbeschaffung und Lebensmittel waren sie aktiv geworden und hatten auf vielfältige Weise Verbesserungsmöglichkeiten gefunden und umgesetzt.

Demnächst wird es nur noch Kopier- und Malpapier sowie Buntstifte und Klebstoff in Ökoqualität für die Kinder geben. Druckerpapier wird mehrfach genutzt, Fotokarton aus recyceltem Altpapier gekauft.

Das Mehl für gemeinsame Backaktionen wird aus einer regionalen Mühle geliefert. Obst und Gemüse kommen demnächst aus der Region – das wird auch die Herkunft von Geschenken zu besonderen Anlässen sein. Und die kleinen Geburtstagsgeschenke für die Kinder werden mit Blick auf Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit ausgewählt.

Darüber hinaus werden die sparsame Nutzung von Energie und Wasser genauso wie das Thema Fairer Handel weiter im Mittelpunkt der KiTa-Arbeit stehen und die Kinder zukünftig inhaltlich weiter begleiten. Frau Mertens, Leiterin der KiTa St. Joseph, erklärte im Rahmen der Auszeichnungsfeier den Willen und das Interesse, die Schwerpunktthemen des Projektes „Faire Gemeinde“ auch zukünftig weiter zu verfolgen. Denn die Bewahrung der Schöpfung wird in Westenholz groß geschrieben, wie der Wortgottesdienst mit Gemeindereferentin Fr. Meermeier und der Meditation, die zwei Kinder mitgestaltet haben, verdeutlichte.

Mit der Auszeichnung in Westenholz wurde insgesamt die 5. KiTa im Erzbistum Paderborn ausgezeichnet. Bisher wurden 42 Gemeinden, Gruppierungen und Einrichtungen nach einer erfolgreichen Beteiligung beim Projekt „Faire Gemeinde“ ausgezeichnet.


Zurück zur Übersicht der Artikel

Fairtrade-Onlineschulung
mehr...