Aktuelles
05.11.2016, Olpe. Caritasverband Olpe: Mobil und mitarbeiterfreundlich zum „Fairen Verband"

05.11.2016, Olpe. Während des „CariTages“ wurde der Caritasverband Olpe als „Fairer Verband“ ausgezeichnet. Eine mobile Idee und Unterstützung für Mitarbeiter in Notlagen kennzeichneten die Bewerbung.

Nach der Auszeichnung gab es zufriedene Gesichter: (v.l.n.r.:) Ulrich Klauke (Erzbistum Paderborn, Referat Weltmission, Entwicklung und Frieden), Christoph Becker (Geschäftsführer/Vorstand Caritasverband Olpe), Reinhard Schulte (Diözesankomitee), Lothar Epe (Vorsitzender des Caritasrates) und Christoph Heuel (Aufsichtsratsvorsitzender).
Foto: Caritasverband Olpe

Bereits seit 2014 beschäftigte sich der Caritasverband Olpe mit den Grundvoraussetzungen des Projektes „Faire Gemeinde“. In verschiedenen Gremien wurden die Voraussetzungen zur Teilnahme bewogen und in eine Bewerbung formuliert, die aus dem Rahmen fällt. Seit August 2016 gibt es in allen der immerhin 60 zum CV Olpe zugehörenden Einrichtungen Kaffee aus Fairem Handel – eine beachtliche Leistung, zumal sich der Gesamtverband und nicht jede Einzelne Einrichtung beworben hatte. Ökologisch und sportlich geht es mittlerweile bei vielen Mitarbeitenden der Pflegedienste zu, die statt mit dem Auto mit E-Bikes die Pflegetouren übernehmen. Der Caritas-Verband Olpe hatte darüber hinaus mit der neu-kreierten Kategorie „Mitarbeiter“ einen Mitarbeitenden-Notfonds geschaffen, der für hauptberuflich Tätige, Ehrenamtler und Rentner in privaten Notlagen kurzfristig zur Verfügung steht. Die Vergabe erfolgt auf der Grundlage der Solidarvereinbarung mit den Mitarbeitervertretungen.

Personell ist der Caritasverband Olpe in allen Pastoralen Räumen bei der Entwicklung der Pastoralvereinbarungen bzw. Pastoralen Konzepten vertreten und wirkt in den Themengruppen „Caritas und Weltverantwortung“ aktiv mit. Als notwendige umzusetzende „Aktion“ gab es im Rahmen des Bewerbungszeitraums das Angebot der kostenlosen fairen Kaffeeverkostung in einigen Seniorenhäusern des Verbandes im Rahmen der der „Fairen Woche 2017“.

Nachzulesen waren diese verschiedenen Beteiligungen und Aktivitäten im Mitarbeitermagazin „ciao“. Mehr dazu wird es noch in einem Nachhaltigkeitsbericht des Verbandes geben.


Zurück zur Übersicht der Artikel

Fairtrade-Onlineschulung
mehr...