Wie ist Klimagerechtigkeit in unserer Gemeinde umsetzbar?

KEFB Südwestfalen , Hellefelder Str. 15, 59821 Arnsberg
Bildungsveranstaltung
In dieser digitalen Bildungsveranstaltung wird es um die Frage gehen, wie Klimagerechtigkeit in jeder Gemeinde umgesetzt werden kann. Dazu werden Astrid Haake und Monika Maria Schell vom Ökumenischen Netzwerk Klimagerechtigkeit sprechen.

„Wie können wir klimagerechtes Handeln in unserer Gemeinde einführen?“ Wenn ihr euch diese Frage schon einmal gestellt habt oder Interesse daran verspürt, eure Gemeinde dahingehend zu fair-ändern, ist diese Veranstaltung genau richtig für euch. Denn Astrid Haake und Monika Maria Schell vom „Ökumenischen Netzwerk Klimagerechtigkeit“ werden in etwa 90 Minuten zunächst einen Überblick über den Begriff „Klimagerechtigkeit“ und die damit beschriebenen Probleme geben, bevor sie anschließend konkrete Lösungsoptionen aufzeigen, die von jeder Gruppe umgesetzt werden können.

Damit greift die Veranstaltung ein zentrales Anliegen der Fairen Gemeinde auf und reflektiert die Folgen unseres Umganges mit der Schöpfung. Zu dieser Veranstaltung anmelden könnt ihr euch ab Mitte Februar 2021 über die KEFB Südwestfalen anmelden.

Solltet ihr weitere Fragen haben, so wendet euch gerne an hallo@faire-gemeinde.de.