Aktuelles
02.10.2016, Menden-Lendringsen. Erste Evangelische Kirchengemeinde ausgezeichnet – 50. Auszeichnung insgesamt

Menden-Lendringsen, 02.10.2016.

Erste Evangelische Kirchengemeinde ausgezeichnet – 50. Auszeichnung insgesamt

Familiengottesdienst in Menden-Lendringsen unter dem Motto \"Äpfel für Äthiopien\"
Foto: Pastor Matthias Hoffmann

Die Kirchengemeinde Menden-Lendringsen ist die erste Evangelische Kirchengemeinde, die durch das Projekt „Faire Gemeinde“ wurde. Dies war zudem die 50. Auszeichnung, die im Rahmen des Projektes insgesamt im Erzbistum Paderborn vorgenommen wurde.

Zum Erntedankfest am Sonntag, den 2. Oktober fand die Auszeichnung in einem thematisch gestalteten Familiengottesdienst statt. Viele Gemeindemitglieder waren gekommen, um diesem besonderen Festakt und gleichzeitig einer Taufe beizuwohnen. Unter dem Gesamtmotto „Äpfel für Äthiopien“ hörten Klein und Groß gebannt einer Handpuppe in Rabenform zu, die sich auf erheiternde und zugleich weise Art, Gedanken über das Teilen, Verschenken und globale Gerechtigkeit machte. Der Altarraum war durch die Mitglieder des neugegründeten gemeindeinternen „Arbeitskreis Faire Gemeinde“ mit regionalem Gemüse und Obst nebst einem historischen Holzkarren liebevoll gestaltet worden.

In ihrem Alltag bietet die Kirchengemeinde ein regelmäßiges öko-faires Kirchenfrühstück an und auch Gemeindefeste finden mit regionalen, möglichst Bio-Produkten statt. Seit Ende 2015 gibt es zu den Abendgottesdiensten einen Eine-Welt-Stand. Im Bereich „Materialbeschaffung“ wurden Büro- und Putzutensilien, sowie Kerzen und Blumen auf sozial und ökologisch verträgliche Varianten umgestellt. In Lendringsen ließ man sich im Rahmen der Bewerbung außerdem mit ausführlichen Informationen eines GEPA-Referenten versorgen, um die Strukturen Fairen Handelns aus erster Hand zu verstehen. Eine Kaffeeverkostung war dabei natürlich ein Muss.

Dass der ausgewählte Kaffee gut ankommt, zeigte sich am vergangenen Sonntag nach dem Gottesdienst bei dem Empfang mit regionaler Kürbis- und Kartoffelsuppe, wo sich alle Gäste das Heißgetränk wohl schmecken ließen und ihre Auszeichnung gemeinsam feierten.

Vertreterinnen des AK Faire Gemeinde, Pastor Matthias Hoffmann und Gesche Hausin (Projektreferentin Faire Gemeinde, 2.v.r.) nach der Auszeichnung als \"Faire Gemeinde\"
Foto: Pastor Matthias Hoffmann


Zurück zur Übersicht der Artikel

Fairtrade-Onlineschulung
mehr...